Sew Me

tender sew me sweet

Es gibt neues von Cheryl Phillips und Phillips Fiberarts

Posted By on 5. September 2012

Simple Curves Tool und Simple Bands Pattern

Hier seht ihr das Simple Curves Werkzeug und simple bands pattern.  Diese habe ich getestet und zeige euch hier meine ersten Ergebnisse.
Zuerst habe ich mir ein paar restkeile vom 10 Grad lineal Projekt geschnappt, und diese zusammengenäht.

Diese verrückten Streifen habe ich dann mit dem simple Curves tool zugeschnitten..

… diese werden dann gemäss der Methode von Cheryl mit nadeln fixiert und dann genäht.

Das sind dies drei Bekannten Schritte.
So sah das ganze dann fertig aus.

Dafür dass hier unendlich viele Nähte übereinander laufen ist es doch ganz gut geworden. Wirken tun das Muster zwar nicht, aber das war auch nicht die Absicht.

Jetzt weiss ich wie es geht also kommt jetzt was richtiges.
Mein erster wedding Ring block hängt an der Designwand.

Fazit: die Methode ist sicherlich mit die einfachste die es gibt. Cheryl empfiehlt den gebrauch von Sprühstärke um die Form- und Maßhaltigkeit zu gewärleisten. Ich habe das nicht getan und hatte genau dit etwas mühe. Der nächste Block wird auf jeden fall eingesprüht.

Nächste Woche werde ich dieses System in St. Marie Aux
Mines vorführen.


Comments

Leave a Reply